Novak Djokovic

5 heisse Fragen zum Tennis-Herbst

Die Grand-Slam-Saison mag zwar mit den US Open zu Ende gegangen sein, dennoch hält der Rest des Jahres mit Turnieren in Europa und Asien noch viele Highlights bereit. 5 heisse Fragen zum Tennis-Herbst!

1. Sind Wawrinkas Batterien leer?

Im Davis Cup klagte Stan Wawrinka über mentale und körperliche Müdigkeit, die ihm auch deutlich anzumerken war. Die Frage ist: Bleibt dem Romand überhaupt Zeit, sich angemessen zu erholen? Bereits diese Woche steht Wawrinka beim Turnier in Metz im Einsatz, dessen Organisatoren er im vergangenen Jahr mit seiner Last-Minute-Absage verärgert hatte.

Nach Metz folgen aller Voraussicht nach Schanghai, Basel und London. In den vergangenen beiden Jahren, als er sich ebenfalls für die World Tour Finals qualifizieren konnte, war die Luft bei Wawrinka nach dem Davis Cup grösstenteils draussen. Kann er sich in dieser Saison noch einmal aufbäumen?

2. Ist das Masters-Rennen bereits entschieden?

Anders als noch in den Jahren zuvor, verspricht das Rennen um die Plätze bei den World Tour Finals in dieser Saison wenig Spannung. Vor den Herbst-Turnieren beträgt die Differenz zwischen dem achtplatzierten David Ferrer und der Nummer 9 Richard Gasquet ganze 650 Punkte. Neue Gesichter beim finalen Showdown? Praktisch unmöglich. Alles deutet daraufhin, dass folgende arrivierten Spieler in der Londoner 02-Arena am Start sein werden: Djokovic, Murray, Federer, Wawrinka, Berdych, Nishikori, Nadal, Ferrer. Ein Fragezeichen gibt es hier allerdings noch, siehe Frage 4.

Ist das Rennen bereits entschieden? (Quelle: live-tennis.eu)
Ist das Rennen bereits entschieden? (Quelle: live-tennis.eu)

3. In welcher Form präsentiert sich Nadal?

Nein, die Turniere im Herbst gehören traditionell nicht zu den stärksten von Rafael Nadal. War es oft die Erschöpfung nach grossartigen Leistungen bis zu den US Open, stoppte den Spanier im vergangenen Jahr eine Blinddarmentzündung. Nur 2 (!) seiner insgesamt 67 Karriere-Titel hat Nadal im Zeitraum nach den US Open gewonnen. Das war in Peking 2005 und Tokio 2010.

Eigentlich deutet derzeit nichts darauf hin, dass der 29-Jährige ausgerechnet in dieser Saison diese Bilanz verbessern kann. Doch vielleicht ist genau dies die grosse Chance Nadals: Die Erwartungen sind zuletzt stark gesunken, obwohl er sich im Verlauf der Saison spielerisch gesteigert hat. Und aufgrund der vielen frühen Niederlagen dürfte der körperliche Verschleiss heuer nicht so gross sein wie noch in den Jahren zuvor.

4. Lässt Murray die World Tour Finals aus?

Erstmals seit 1978 hat sich Grossbritannien für den Davis-Cup-Final qualifiziert. Andy Murray machte diesen Coup mit seinen insgesamt 8 Siegen (Einzel und Doppel) möglich. Nun scheint der Schotte für diesen Effort aber teuer bezahlen zu müssen. So sagte die Weltnummer 3 unmittelbar nach dem Halbfinal: „Die World Tour Finals wären ein grosses Fragezeichen, wenn der Final auf Sand stattfinden würde.“ Finalgegner Belgien, das Heimrecht geniesst, dürfte wohl genau diese Unterlage wählen. Eine Absage Murrays wäre ein weiterer Dämpfer für das Heimpublikum, nachdem der Schotte im vergangenen Jahr eine 0:6, 1:6-Schlappe gegen Federer einstecken musste und bereits in der Gruppenphase scheiterte.

[poll id=“24″]

5. Toppt Djokovic seine Fabel-Saison 2011?

Djokovic spielt bislang eine überragende Saison. Und wäre ihm nicht ein entfesselter Wawrinka im French-Open-Final gegenüber gestanden, dürfte er sich jetzt über den echten Grand Slam freuen. Der Vorsprung des Serben auf Federer in der Weltrangliste beträgt unglaubliche 6725 Punkte und damit mehr, als Wawrinka als Vierter aufweist (6005). Djokovic ist drauf und dran, seine bislang beste Saison noch zu toppen. 2011 gewann er insgesamt 10 Titel, darunter ebenfalls drei Majors. Nach den US Open ging ihm jedoch die Puste aus, er gewann – körperlich angeschlagen – kein Turnier mehr. Kann er diesmal durchziehen? 3 Titel fehlen noch zur 2011-Bestmarke. In Sachen Siege sind es lediglich noch 7, um den Rekord (70) einzustellen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *