Belinda_C

Federer, Wawrinka, Bacsinszky, Bencic: So grossartig ist 2015 aus Schweizer Sicht!

Die Erfolgsmeldungen unserer Schweizer Tennisstars überschlagen sich in diesem Jahr geradezu. Praktisch keine Woche vergeht, ohne dass ein helvetischer Crack auf den Courts dieser Welt für Furore sorgt. Ob Federer, Wawrinka, Bacsinszky oder Bencic – sie alle haben in diesem Jahr bereits mehrere Kapitel Schweizer Erfolgsgeschichte geschrieben. Eine Chronologie des bisherigen Super-Jahres 2015.

(mehr …)

DSC_609714917IW Timea Bacsinszky Z

Timea Bacsinszky: Auf Augenhöhe mit den Besten

Ob Timea Bacsinszky noch weiss, wie es sich anfühlt, ein Match zu verlieren? Die Lausannerin hat ihre vergangenen 14 Partien gewonnen und musste in dieser Saison in 22 Spielen nur zwei Mal als Verliererin vom Platz. Zusammen mit Karolina Pliskova weist Bacsinszky die meisten Siege in dieser Saison auf (20).

(mehr …)

Roger Federer und die wiedergewonnene Servicestärke

[getty src=“478922815?et=h80uc4nyGkq5QRtfequiFQ&sig=dhCxRSoDnNDTiWezEUlVO2MEyWSfhzr2RtPqE0pmbPw=“ width=“500″ height=“400″] Gegen Thiemo de Bakker feierte Roger Federer in Miami seinen bereits 21. Sieg in dieser Saison – dies bei nur 3 Niederlagen. Der Baselbieter lieferte gegen den Niederländer ein weiteres Beweisstück seiner derzeit blendenden Form ab. Zum Vergleich: Im Vorjahr wies Federer zum selben Zeitpunkt die ungleich schwächere Bilanz von 13 Siegen gegenüber 4 Niederlagen auf, erste Zweifel über seinen Formstand kamen auf. Ganz anders im diesen Jahr: Die Frage scheint nicht mehr zu sein wann, sondern wie viele Titel der Rekordmann in dieser Saison noch gewinnen kann.

(mehr …)