Die besten Tennis-Twitterer

 

Tennismatches zusätzlich zum Fernsehen oder Stream auf Twitter zu verfolgen, gibt dem Ganzen eine zusätzliche Würze. Wo sonst geben andere Spieler ungefiltert und in „Real time“ ihre Analysen ab? Oder erlebt man Fans am Rande eines Nervenzusammenbruchs? Auch für ungewöhnliche Statistiken oder „Behind the Scenes“-Stories ist der Kurznachrichtendienst wie gemacht. Doch wem soll man folgen?

Wir können folgende Personen – aus komplett unterschiedlichen Gründen – sehr empfehlen (Reihenfolge ist zufällig):

@fortydeucetwits (Courtney Nguyen)

Sie weiss viel mehr (schmutzige Geheimnisse) übers Tennis, als sie jemals (auf Twitter) verraten würde. Wer ausserdem auf amerikanische TV-Serien, Burritos, Corgis und Alkohol steht, ist bei ihr an der richtigen Stelle. Macht sich auch als Reiseführerin gut, wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann. Twittert oft exzessiv, aber immer unterhaltsam.
(mehr …)

Die Tweets zum Wimbledon-Final

Es war ein hochspannendes Finale zwischen Roger Federer und Novak Djokovic in Wimbledon. Die Stimmung im Stadion und auch auf Twitter erreichte ihren Höhepunkt, als sich der Schweizer im 4. Satz aus scheinbar aussichtsloser Lage befreite und einen 5. Durchgang erzwang. Am Ende gebührte der Respekt der Tenniskollegen nicht nur Sieger Djokovic, sondern auch Federer. Die Reaktionen auf Twitter:

(mehr …)